Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

440.18
München, 21. Juni 2018

Autismus-Strategie Bayern

Sozialministerin Schreyer und Projektleiter Prof. Dr. Witzmann starten Strategie-Projekt zur bestmöglichen Inklusion von Menschen mit Autismus 

„Ich möchte, dass wir alle Formen von Behinderungen im Blick haben und dafür passgenaue Antworten entwickeln, wie wir diese Menschen unterstützen können. Aus meiner Sicht haben wir viele Ideen für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung. Besser werden müssen wir bei Menschen, die eine psychiatrische Diagnose haben. Deswegen greifen wir jetzt das Feld Autismus heraus und entwickeln eine Autismusstrategie. Mir ist wichtig, dass wir diese gemeinsam mit den Betroffenen entwickeln“, so Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer.

Weiterlesen...


Nähere Infos zur Entwicklung einer Autismus-Strategie-Bayern: www.sw.hm.edu/autismus-strategie-bayern